Event Calendar

◄ Prev

März 2017

Next ►
SoMoDiMiDoFrSa

1


2


3


4


5


6


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


23


24


25


26


27


28


29


30


31


Vereinsmeisterschaft 16/17

Die Vorrunden sind ausgespielt, und die Halbfinal Paarungen stehen fest. In beiden Gruppen gab es Gleichstände, und es musste nach Feinwertung entschieden werden.

Es spielen Karlheinz Gassenmann gegen Georg Solbach und Ronnie Sariffodeen gegen Silas Backhaus.

7. Verbandsrunde

Die erste Mannschaft war bei den sehr starken Ebringern zu Gast und verlor 5:3. Einziger Sieg ging an unseren Jugendspieler Silas Backhaus, Gratulation! Remis spielten Peter Bath, Knut Litz , Karlheinz Gassenmann und Edmund Eisele.

Die zweite Mannschaft siegte in Horben 5:3. Es gewannen Klaus Wirbel, Fridolin Hug und kampflos Peter Ronellenfitsch. Remis an Georg Solbach, Martin Strub, Robert Strub, und Ronnie Sariffodeen. Klaus Wirbel hat damit hervorragende 6 aus 6, Fridolin Hug auch sehr gute 5,5 aus 6. Damit bleibt die 2. Mannschaft Tabellenführer. Das nächste Spiel geht gegen unseren engsten Verfolger Schwarze Pumpe Freiburg. Wenn wir das gewinnen sind wir Meister und aufgestiegen. Ich hoffe, dass wir mit unserer stärksten Besetzung antreten können.

Die dritte Mannschaft war auch in Horben zu Gast. Leider verloren sie 5,5:2,5. Es siegten Eric Backhaus und Martin Eckermann. Remis an Bernhard Bernauer.

6. Verbandsrunde

Die 1. Mannschaft erzielte einen überraschenden Sieg gegen die sehr starken Gäste aus Donaueschingen und zwar deutlich mit 5:3. Damit hatte keiner gerechnet, und nun besteht berechtigte Hoffnung, das der Klassenerhalt in der Landesliga erreicht werden kann. Es siegten Paul Monnot, Knut Litz und Clemens Schneider. Remis spielen Franck Hassler Peter Bath, Ludger Kampshoff und Karlheinz Gassenmann.

Die 2. Mannschaft spielte  zu Hause gegen Zähringen und siegte 5,5:2:5. Es siegten Klaus Wirbel, Fridolin Hug, Dieter Kenz und kampflos Peter Ronellenfitsch. Remis spielten Edmund Eisele, Silas Backhaus und Robert Strub. Diesmal wurden an den ersten 3 Brettern nur 1 aus 3 geholt. Weiterhin auf Aufstiegskurs…

Die 3. Mannschaft ging mit Hoffnungen gegen die Gäste aus Endingen in die Partie. Leider stand am Ende ein Verlust von 3:5 zu Buche. Die ersten 3 Bretter verloren. Lediglich Mika Backhaus konnte gewinnen und Kim Backhaus kampflos. Remis spielten Eric Backhaus und Arian Busam.

 

 

Seniorenmannschaftskampf gegen Ebringen

Unseren Senioren verloren im Mannschaftskampf gegen die nominell deutlich stärkeren Gäste aus Ebringen 3:1. Den einzigen Punkt für Sölden holte Gerhard Bolanz gegen den Ex-Söldener Hans-Dieter Weißflog, der über 500 DWZ  Punkte besser notierte! Damit war Gerhard und der Rest der Mannschaft sehr zufrieden, zumal er Weißflog gekonnt „regelrecht zerlegte“.

Vereinsmeisterschaft 2017

In der Vereinsmeisterschaft führt in der einen Gruppe Karlheinz Gassenmann mit 3,5 aus 4, 2. ist Clemens Schneider mit 2,5 aus 4. In der anderen Gruppe führt Silas Backhaus mit 4 aus 4, 2. ist Peter Bath mit 3 aus 5. Die aktuellen Ergebnisse können jeweils eingesehen werden unter dem Link alte Seite, dann Meisterturnier bzw. Hauptturnier.

5. Verbandsrunde

Die 1. Mannschaft war in Oberwinden zu Gast. Leider gab es eine knappe Niederlage 4,5:3,5. Drei Stammspieler fehlten, trotzdem wurde hart gekämpft. Es siegten Silas Backhaus und Clemens Schneider. Remis ging an Ludger Kampshoff, Peter Bath und Knut Litz.

Die 2. Mannschaft war Zu Gast in Freiburg West 2 und siegte 6:2 . Lange sah es ausgeglichen aus, erst im letzten Viertel purzelten die „Äpfel“ nach und nach in den Söldener Korb. Es siegten Edmund Eisele, Georg Solbach, Dieter Kenz, Markus Rösch und Peter Ronellenfitsch. Remis an Fridolin Hug und Ronnie Sariffodeen. Damit ist Sölden weiterhin Tabellenführer. Gute Ausbeute haben bis jetzt G. Solbach mit 4,5 aus 5, Klaus Wirbel mit 4 aus 4, und F. Hug mit 3,5 aus 4.

Die 3. Mannschaft war ebenfalls zu Gast in Oberwinden 4 und siegten 5,5:2,5. Damit sind sie punktgleich in einem Trio an der Spitze in der B-Klasse und haben ebenfalls gute Chancen auf den Aufstieg. Es siegten Gerhard Bolanz und Kim Backhaus, kampflos gewann Herbert Hug. Remis an Bernhard Bernauer , Martin Eckermann, Rainer Gottschall, Mika Backhaus und Bernhard Fischer. Gute Ergebnisse haben hier Gerhard Bolanz mit 4,5 aus 5 und Eric Backhaus mit 3 aus 3.

 

Max Scherer gewinnt souverän die 13. Sölden Open

Max Scherer hat abermals die Sölden Open gewonnen, diesmal ungefährdet mit 5:0 Punkten. Ein verdientes Preisgeld von 100 €.

Der zweite und dritte Platz ging punktgleich und nach zwei Feinwertungen ebenfalls gleich an Peter Bath sowie Silas Backhaus. Ein geteiltes Preisgeld von je 30 €.

Hier die Abschlusstabelle:

Sölden Open 13_0001

_MG_3165_MG_3159_MG_3162

Die Stimmung war gut, ebenso war wie immer für das leibliche Wohl gut gesorgt.

Weihnachsblitztunier 2016

Beim diesjährigen Weihnachtsblitzturnier wurde wieder hart um die vorderen Plätze gerungen.

Den ersten Platz belegte schließlich Knut Litz. Zweiter wurde Peter Bath punktgleich mit dem Drittplatzierten Silas Backhaus.

Meine Wenigkeit Georg Solbach patzte zum Schluß gegen Fridolin Hug, vergab damit den 2.Platz und wurde schließlich nach Karlheinz Gassenmann nur Fünfter.

Wieder war für ausreichend Essen und trinken gesorgt, und die Stimmung war ausgesprochen gut.

Hier die Abschlußtabelle:

 

13. Sölden Open – Schach Turnier am 14. Januar 2017

 

 

Am 14. Januar wird die 13. Ausgabe  unseres ´Sölden-Open´ Schach Turnieres ausgetragen.

 

Alle Schachspieler aus Baden und den angrenzenden Regionen in Frankreich und der Schweiz sind herzlich eingeladen.

 

Es werden wie gewohnt  alle 5 Runden (2x 45 Minuten) am Samstag ausgetragen. Wir bieten ein interessantes Turnier für alle Schachfreunde,  die kein  Wochenende für das Schachspielen investieren können und trotzdem nicht nur Blitz- und Schnellschach spielen möchten.

Da die Vorbereitungen eines solchen Turniers bekanntlich mit einigem Aufwand verbunden sind,  bitten wir darum sich möglichst zeitnah mit  einer kurzen Nachricht beim Turnierleiter

 

Peter Bath, Tel. 07641/42930 oder peterbath@ t-online.de

 

zu melden.  Weitere Infos auf  www.sc-soelden.de

4. Verbandsrunde

Alle drei Mannschaften spielten zuhause in der Saalenberghalle (Zuschauer immer willkommen). Die Ergebnisse der 4. Runde waren etwas durchwachsen.

Am besten schnitt die 3. Mannschaft ab. Es gab ein 5:3 gegen die nominell besseren Gäste aus Münsterland. Es siegten Eric, Mika und Kim Backhaus (ein wahrer Familientriumph) , außerdem siegten noch Gerhard Bolanz. Eine Partie ging kampflos an Sölden. Damit steht die 3. Mannschaft mit drei anderen Vereinen Punktgleich an der Tabellenspitze.

Die 2. Mannschaft spielte nur 4:4 gegen einen deutlich schwächeren Gegner aus Freiburg West 3. Es siegten die ersten 4 Bretter, meine Wenigkeit Georg Solbach, Martin Strub, Klaus Wirbel sowie Fridolin Hug. An den hinteren Brettern war dann nicht mehr viel los. Positiv zu erwähnen ist, das Klaus Wirbel bisher 4 aus 4 und Fridolin Hug 3 aus 3 geholt haben. Außerdem steht die 2. Mannschaft noch immer an der Tabellenspitze.

Die 1. Mannschaft hatte es mit der 2. Mannschaft aus Zähringen zu tun und erreichte ein knappes 3,5:4,5 . Guilleaume Goettelmann und unser Jugendspieler Silas Backhaus (noch ein Backhaus Sieg, die Stimmung wohl bombig in der Familie) holten die vollen Punkte. Remis spielten Knut Litz, Karlheinz Gassenmamm und Clemens Schneider.