3. Mannschaft überrascht mit erstem Saisonsieg

Die positive Überraschung des fünften Spieltages war für den Schachclub Sölden der Sieg der dritten Mannschaft, die die Gäste der SGEM Dreisamtal mit 3,5 : 2,5 schlug, obwohl diese über 200 DWZ-Punkte mehr auf die Waagschale brachten. Zu diesem schönen Erfolg möchte ich unseren Jugendspielern um den Mannschaftsführer Martin Eckermann und Jugendleiter Ludger Kampshoff herzlich gratulieren. Erfreulich, dass man an guten Tagen auch dem höheren Leistungsniveau der B-Klasse gewachsen ist, und sich mit Julian Huber sogar einer unserer Jungs in der Top-Ten-Liste etabliert hat. Weiter so !!!