Event Calendar

◄ Prev

November 2017

Next ►
SoMoDiMiDoFrSa

1


2


3


4


5


6


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


23


24


25


26


27


28


29


30


  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

26. Vereinstitel für Fridolin Hug

Jeder Verein wäre bereits stolz auf Spieler, die 26 Jahre lang ununterbrochen als Aktive an den jährlichen Turnieren teilnehmen. Fridolin Hug bringt es lässig auf mehr als das Doppelte. In mittlerweile 54 Jahren als aktives Mitglied hat er gerade seinen 26. Vereinstitel eingespielt, Er gewann den Vereinspokal und das übrigens zum 15. Mal. Dazu kommen die 11 Titel als Vereinsmeister. Zu diesem einsamen Rekord sei ihm herzlich gratuliert!

Söldener Schachnachrichten, April 2015

Die abschließenden Partien der Saison 14/15 wurden am 19. April ausgetragen, mit erfreulichen und leider weniger erfreulichen Ergebnissen für den SC Sölden.

Unserer 1. Mannschaft gelang wiederum ein Sieg beim ´SK FR Zähringen 1887 3´, wodurch der 1. Platz in der Bereichsliga Süd 3 verteidigt werden konnte und der Aufstieg in die Landesliga realisiert wurde.

Endergebnis SK FR Zähringen 1887- SC Sölden              3   :   5 

Die Siegermannschaft

 Aufstieg 2015

 

Die 2. Mannschaft musste eine deutliche Niederlage gegen ´SK Freiburg West´ akzeptieren. Das Ergebnis hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Platzierung in der Endtabelle.

Endergebnis SC Sölden 2 – SK Freiburg West    1½ : 6½

Die 2. Mannschaft belegt zum Saisonabschluss 2015 den 5. Tabellenplatz in der Kreisklasse A.

 

Unsere 3. Mannschaft musste die schmerzlichste Niederlage in der Saison 14/15 gegen ´SK FR Zähringen 1887 7´ hinnehmen. Diese Niederlage besiegelte den Abstieg in die D-Klasse.

Endergebnis SC Sölden 3 – SK FR Zähringen 1887 7     1 : 4

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz in der Kreisklasse C und steigt in die D-Klasse ab.

 

Interessierte Schachspieler/-innen, Neueinsteiger, Kiebitze und Besucher sind an unseren Trainingsabenden und Verbandsrundenspielen immer recht herzlich willkommen.

Schüler und Jugendtraining (Saalenberghalle) Freitags´   18:30 Uhr.

Spiel- und Trainingsabend  (Saalenberghalle) Freitags´   20:00 Uhr.

Söldener Schachnachrichten, März 2015

Im März konnten unsere Mannschaften erfreuliche Ergebnisse realisieren. Die an zwei Verbandsrundenspieltagen (1. / 22. März)  ausgespielten Partien ergaben, dass unsere 1. Mannschaft als Tabellenführer in die letzte Runde der Saison 14/15 gehen wird.

Der Grundstein hierfür wurde mit einem 4½ : 3½ Sieg gegen Merzhausen 2 gelegt. Am zweiten Verbandsrundenspieltag im März konnte wiederum gegen den gastierenden Tabellenführer ´SK Endingen´ ein Mannschaftssieg lanciert werden. Dies bedeutete Tabellenführung für den SC Sölden.

Endergebnis SC Sölden           – SK Endingen        4½ : 3½

 

Der SC Sölden belegt den 1. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Mit wenigen Erfolgsaussichten gastierte die 2. Mannschaft am 1. März beim SC Emmendingen (3. Mannschaft). Die Begegnung ging mit 5½ : 2½ verloren. Am 22. März sollte der Klassenerhalt gegen ´SK Freiburg West 2´ gesichert werden, was durch eine geschlossene Mannschaftleistung eindrücklich mit 2½ : 5½ gelang.

Endergebnis Freiburg West 2 – SC Sölden 2                     2½ : 5½

 

Die 2. Mannschaft belegt derzeit den 5. Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Einen wichtigen Sieg konnte die 3. Mannschaft beim SC Simonswald verbuchen. Es besteht nunmehr die Chance, den Abstieg am letzten Spieltag abzuwenden. Am 22. März hatte die 3. Mannschaft spielfrei.

Endergebnis SC Simonswald – SC Sölden 3                     2 : 3

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz der Kreisklasse C.

                   

Termin für das nächste Heimspiel in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

 

19.04.2015       SC Sölden 2  –  SK Freiburg West

SC Sölden 3     –   SK FR Zähringen 7

 

Interessentierte Schachpsieler/-innen, Neueinsteiger, Kiebizte und Besucher sind an unseren Trainingsabenden und Verbandsrundenspielen immer recht herzlich willkommen.

 

Schüler und Jugendtraining (Saalenberghalle) Freitags´   18:30 Uhr.

Spiel- und Trainingsabend  (Saalenberghalle) Freitags´   20:00 Uhr.

… und wieder an einem Freitag in Sölden

Weiß hat Tff2?? gezogen, klare Attacke auf die h-linie.

Schwarz zieht und gewinnt. (Ich hab es natürlich nicht gesehen, meine Ausrede: mal wieder im Zeitdruck)

(Martin)

Söldener Schachnachrichten, Februar 2015

Die Verbandsrundenspiele in Februar endeten mit nicht nur erfreulichen Ergebnissen für den SC Sölden.

Mit einer schmerzlichen Niederlage musste sich wiederum unsere 3. Mannschaft abfinden. Der Abstiegskampf pur des ´Söldener SC´ geht weiter.

´SC Horben 2´ siegte deutlich mit 7:1 gegen unsere 2. Mannschaft. Lediglich Bernhard Fischer und Martin Eckermann spielten Remis, wodurch der Ehrenpunkt gerettet war.

Erfreulich war der Sieg der 1. Mannschaft in Weil beim SC Dreiländereck. Hierdurch konnte der Anschluss an die Tabellenspitze gesichert werden. Beeindruckend war die Spielstärke an unseren ersten Brettern, die den Sieg ermöglichten.

SC Sölden belegt den 3. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Chancenlos war unsere 2. Mannschaft (Kreisklasse A) gegen ´Horben 2´.

Der Gast hatte durchweg stärker besetze Bretter, was sich in der deutlichen Niederlage widerspiegelt.

Die 2. Mannschaft belegt derzeit den 5. Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Die Niederlage unserer 3. Mannschaft gegen ´SGEM Dreisamtal 3´ ver-schärft die Tabellensituation. Sehr kritisch ist nun die Ausgangslage um den Abstieg abzuwenden. Zudem ist die Aussicht, mit nur noch 2 zu spielenden Begegnungen nicht vielversprechend.

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz (9 Mannschaften) in der Kreisklasse C.

Termin für das nächste Heimspiel in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

01.03.2015 SC Sölden – SF S-W Merzhausen 2

Schachnachrichten, Januar 2015

Der erste Verbandsrundenspieltag im 2015 gestaltete sich für den SC-Sölden sehr positiv. Allen 3 Mannschaften gelang ein Sieg.

Die 1. Mannschaft und 2. Mannschaft belegen die zweiten Tabellenplätze in ihrer Klasse. Mit ihrem ersten Sieg hat die 3. Mannschaft den Kampf gegen den Abstieg aufgenommen.

Der erwartete Sieg unserer 1. Mannschaft gegen ´SC Heitersheim 2´ wurde durch die durchweg soliden Leistungen an den hinteren Brettern ermöglicht. Der Sieg unseres talentierten Jugendspieler Silas am Brett 8 ist hierbei besonders erfreulich.

Unsere 1. Mannschaft belegt den 2. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Das Auswärtsspiel der 2. Mannschaft (Kreisklasse A) gegen die 5. Mannschaft des ´SK FR Zähringen 1887´ gestaltete sich bis zuletzt spannend. Obwohl die Ausgangslage vielversprechend schien (2 Brettpunkte gingen kampflos an Sölden) war der Mannschaftserfolg lange nicht gesichert. Erst der Sieg von Bernhard Bernauer brachte dann die Wende.

Mit dem ersten Sieg in der Saison 14/15 konnte die 3. Mannschaft ihre derzeit kritische Tabellensituation leider nicht nachhaltig entschärfen. Obwohl der Sieg gegen ´Freiburg West 5´ sehr deutlich ausfiel, geht der Kampf gegen den weiter.

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz (9 Mannschaften) in der Kreisklasse C.

 

Termine der nächsten Heimspiele in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

08.02.2015                 

SC Sölden 2 – SC Horben 2 und SC Sölden 3  – SGEM Dreisamtal 3

01.03.2015

SC Sölden    –  SF S-W Merzhausen   2

Für alle die am Freitag mit diskutierten …

… es gibt tatsächlich nur ein Gewinnzug für Schwarz!

Alles andere führt zum Remis, oder zum Verlust der Partie.

(Martin)

Max Scherer gewinnt 11. Sölden Open

Beim 11. Sölden Open konnte wiederum Max Scherer (SGEM Dreisamtal) den Tuniersieg für sich verbuchen. Allerdings musste Max im letzten Spiel gegen Ludger Kampshoff (SC Sölden) eine Niederlage akzeptieren. Durch einen brillant herausgespielten Angriff konnte Ludger diese Partie für sich entscheiden, die ihm aber leider nicht zum Tuniersieg verhalf.

Mit 20 Teilnehmern war das Tunier sehr gut besucht. Ein starkes Feld von Jugendspielern nutzen die Gelegenheit zur Trainings und Wettkampfpraxis.

Beeindruckend war der Auftritt unser Jugendspieler Silas Backhaus und Mika Backhaus die solide Plätze im Mittelfeld belegten. Die weiteren Spieler des SC Sölden erreichten mit Peter Bath und Georg Solbach den 4. und 7. Platz.

Eric Backhaus überraschte mit dem 14. Platz .

Bei seiner zehnten Teilnahme des ´Sölden Open´ Turniers belegte Bernhard Bernauer den 17. Platz. Als Anerkennung für seine ´Turniertreue´ wurde ihm ein Schachbuch überreicht. Gerhard Bolanz belegte Rang 19 und blieb weit unter seinen Möglichkeiten.

Zur Nachbesprechung der gespielten Partien gab es dann beim abschließenden ´Apéro´ ausreichend Gelegenheit.

MG_4483_kl

Söldener-Schachnachrichten, Dezember 2014

Der letzte Verbandsrundenspieltag am 14. Dezember 2014 verlief, mit Ausnahme des Ergebnisses unserer 3. Mannschaft, sehr erfreulich.

Die 1. Mannschaft wie auch 2. Mannschaft konnten zum Jahresende mit Siegen in die Weihnachtspause gehen. Für unsere 3. Mannschaft war das wiederum leider nicht gegeben.

Mit dem knappen Auswärtssieg bei der SG Schopfheim ist es der 1. Mannschaft (Bereichsliga Süd, Staffel 3) gelungen den Erwartungen gerecht zu werden. Den Mannschaftserfolg sicherte am Ende wiederum Peter Bath durch ein präzis gespieltes Bauernendspiel.

Zur Halbzeit der Saison 14/15 belegt die 1. Mannschaft den 2. Tabellenplatz.

Mit dem SK Endingen 2 hatte die 2. Mannschaft (Kreisklasse A) einen vermeintlich starken Gegner zu Gast. Endingen trat jedoch mit zwei unbesetzten Brettern an, was uns einen deutlichen Sieg ermöglichte. Mit diesem Erfolg hat sich die 2. Mannschaft eine solide Ausgangsbasis für die Rückrunde geschaffen.

Eine weitere Niederlage musste die 3. Mannschaft (Kreisklasse C) gegen ´Freiburg West 4´ hinnehmen. Die nahezu ausnahmslos mit jugendlichen Nachwuchsspielern besetzte Mannschaft wartet (leider) immer noch auf ihren ersten Mannschaftserfolg.

Termine der nächsten Heimspiele in der Saalenberghalle (10:00 Uhr)

25.01.2015 SC Sölden – SC Heitersheim 2

08.02.2015 SC Sölden 2 – SC Horben 2

SC Sölden 3 – SGEM Dreisamtal 3

11. Sölden-Open Turnier !

Einladung 11. Sölden OpenZur 11. Ausgabe sind am 10.01.2015 alle Schachspieler aus Baden und den angrenzenden Regionen in Frankreich und der Schweiz herzlich eingeladen. In gewohnt familiärer Atmosphäre werden auch diesmal alle 5 Runden an einem Samstag ausgetragen. Wir möchten damit ein interessantes Turnier für all diejenigen Schachspieler anbieten, die keine ganze Woche oder ein verlängertes Wochenende für das Schachspielen investieren können und trotzdem nicht nur Blitz- und Schnellschach spielen möchten. Auch für Jugendspieler, die sich nicht immer nur mit Gleichaltrigen messen möchten, ist dieses Turnier genau das richtige. Die genauen Spielbedingungen könnt Ihr der beiliegenden Turnierausschreibung entnehmen.