Event Calendar

◄ Prev

November 2017

Next ►
SoMoDiMiDoFrSa

1


2


3


4


5


6


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


23


24


25


26


27


28


29


30


  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.

Silas Backhaus ist neuer Bezirksmeister U16

Bei den Meisterschaften des Schachbezirks Freiburg am 18. – 20. September in Horben war unser Verein mit der beachtlichen Zahl von sieben unter insgesamt 47 Teilnehmern vertreten. Ein herausragendes Ergebnis erzielte Silas Backhaus, der die B-Gruppe souverän mit 4 aus 5 Punkten gewann und Bezirksmeister der Altersklasse U 16 wurde. Gratulation !!! Ein gutes Turnier spielten auch Bernhard Bernauer (7. Platz Gruppe B) und Arian Busam (4. Platz Jugendturnier), der den 3. Platz in seiner Gruppe nur um ein Buchholzpünktchen verfehlte. Die übrigen Söldener blieben mehr oder weniger hinter ihrem Leistungsvermögen zurück. Eine gute Vorbereitung für die kommende Saison war das Turnier aber allemal.

Ein Rekord wohl für die Ewigkeit !?

Die wichtigste Neuigkeit dieses Sommers kommt aus dem Jugendschach:
Silas Backhaus hat sich im Bezirksjugendpokal bis ins Finale vorgekämpft. Erst hier musste er sich dem favorisierten Nico Scheffler geschlagen geben und wurde hochverdient Zweiter( Vielleicht reicht dies zur Quali auf badischer Ebene). Zum Abschluss einer überragenden Saison springt seine DWZ um 344 Punkte nach oben. Zu diesem einsamen Rekord sei ihm hier herzlich gratuliert!

Der neue Vereinsmeister 2014/2015 heißt Georg Solbach!

Lange wurden Edmund Eisele und im späteren Verlauf des Turniers vor allem Clemens Schneider als Favoriten gehandelt. Doch immer wieder gaben sie überraschend Punkte ab, mal halbe und auch mal ganze. Schließlich setzte sich ein anderer Spieler durch, der in dieser Meisterschaft die konstanteste Form zeigte und deshalb letztlich verdient gewann: Georg Solbach holte seinen ersten Vereinstitel, und das wird ihm nach der ansonsten durchwachsenen Saison wieder Auftrieb geben. Herzlichen Glückwunsch!

26. Vereinstitel für Fridolin Hug

Jeder Verein wäre bereits stolz auf Spieler, die 26 Jahre lang ununterbrochen als Aktive an den jährlichen Turnieren teilnehmen. Fridolin Hug bringt es lässig auf mehr als das Doppelte. In mittlerweile 54 Jahren als aktives Mitglied hat er gerade seinen 26. Vereinstitel eingespielt, Er gewann den Vereinspokal und das übrigens zum 15. Mal. Dazu kommen die 11 Titel als Vereinsmeister. Zu diesem einsamen Rekord sei ihm herzlich gratuliert!

Söldener Schachnachrichten, April 2015

Die abschließenden Partien der Saison 14/15 wurden am 19. April ausgetragen, mit erfreulichen und leider weniger erfreulichen Ergebnissen für den SC Sölden.

Unserer 1. Mannschaft gelang wiederum ein Sieg beim ´SK FR Zähringen 1887 3´, wodurch der 1. Platz in der Bereichsliga Süd 3 verteidigt werden konnte und der Aufstieg in die Landesliga realisiert wurde.

Endergebnis SK FR Zähringen 1887- SC Sölden              3   :   5 

Die Siegermannschaft

 Aufstieg 2015

 

Die 2. Mannschaft musste eine deutliche Niederlage gegen ´SK Freiburg West´ akzeptieren. Das Ergebnis hat jedoch keinerlei Auswirkung auf die Platzierung in der Endtabelle.

Endergebnis SC Sölden 2 – SK Freiburg West    1½ : 6½

Die 2. Mannschaft belegt zum Saisonabschluss 2015 den 5. Tabellenplatz in der Kreisklasse A.

 

Unsere 3. Mannschaft musste die schmerzlichste Niederlage in der Saison 14/15 gegen ´SK FR Zähringen 1887 7´ hinnehmen. Diese Niederlage besiegelte den Abstieg in die D-Klasse.

Endergebnis SC Sölden 3 – SK FR Zähringen 1887 7     1 : 4

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz in der Kreisklasse C und steigt in die D-Klasse ab.

 

Interessierte Schachspieler/-innen, Neueinsteiger, Kiebitze und Besucher sind an unseren Trainingsabenden und Verbandsrundenspielen immer recht herzlich willkommen.

Schüler und Jugendtraining (Saalenberghalle) Freitags´   18:30 Uhr.

Spiel- und Trainingsabend  (Saalenberghalle) Freitags´   20:00 Uhr.

Söldener Schachnachrichten, März 2015

Im März konnten unsere Mannschaften erfreuliche Ergebnisse realisieren. Die an zwei Verbandsrundenspieltagen (1. / 22. März)  ausgespielten Partien ergaben, dass unsere 1. Mannschaft als Tabellenführer in die letzte Runde der Saison 14/15 gehen wird.

Der Grundstein hierfür wurde mit einem 4½ : 3½ Sieg gegen Merzhausen 2 gelegt. Am zweiten Verbandsrundenspieltag im März konnte wiederum gegen den gastierenden Tabellenführer ´SK Endingen´ ein Mannschaftssieg lanciert werden. Dies bedeutete Tabellenführung für den SC Sölden.

Endergebnis SC Sölden           – SK Endingen        4½ : 3½

 

Der SC Sölden belegt den 1. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Mit wenigen Erfolgsaussichten gastierte die 2. Mannschaft am 1. März beim SC Emmendingen (3. Mannschaft). Die Begegnung ging mit 5½ : 2½ verloren. Am 22. März sollte der Klassenerhalt gegen ´SK Freiburg West 2´ gesichert werden, was durch eine geschlossene Mannschaftleistung eindrücklich mit 2½ : 5½ gelang.

Endergebnis Freiburg West 2 – SC Sölden 2                     2½ : 5½

 

Die 2. Mannschaft belegt derzeit den 5. Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Einen wichtigen Sieg konnte die 3. Mannschaft beim SC Simonswald verbuchen. Es besteht nunmehr die Chance, den Abstieg am letzten Spieltag abzuwenden. Am 22. März hatte die 3. Mannschaft spielfrei.

Endergebnis SC Simonswald – SC Sölden 3                     2 : 3

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz der Kreisklasse C.

                   

Termin für das nächste Heimspiel in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

 

19.04.2015       SC Sölden 2  –  SK Freiburg West

SC Sölden 3     –   SK FR Zähringen 7

 

Interessentierte Schachpsieler/-innen, Neueinsteiger, Kiebizte und Besucher sind an unseren Trainingsabenden und Verbandsrundenspielen immer recht herzlich willkommen.

 

Schüler und Jugendtraining (Saalenberghalle) Freitags´   18:30 Uhr.

Spiel- und Trainingsabend  (Saalenberghalle) Freitags´   20:00 Uhr.

… und wieder an einem Freitag in Sölden

Weiß hat Tff2?? gezogen, klare Attacke auf die h-linie.

Schwarz zieht und gewinnt. (Ich hab es natürlich nicht gesehen, meine Ausrede: mal wieder im Zeitdruck)

(Martin)

Söldener Schachnachrichten, Februar 2015

Die Verbandsrundenspiele in Februar endeten mit nicht nur erfreulichen Ergebnissen für den SC Sölden.

Mit einer schmerzlichen Niederlage musste sich wiederum unsere 3. Mannschaft abfinden. Der Abstiegskampf pur des ´Söldener SC´ geht weiter.

´SC Horben 2´ siegte deutlich mit 7:1 gegen unsere 2. Mannschaft. Lediglich Bernhard Fischer und Martin Eckermann spielten Remis, wodurch der Ehrenpunkt gerettet war.

Erfreulich war der Sieg der 1. Mannschaft in Weil beim SC Dreiländereck. Hierdurch konnte der Anschluss an die Tabellenspitze gesichert werden. Beeindruckend war die Spielstärke an unseren ersten Brettern, die den Sieg ermöglichten.

SC Sölden belegt den 3. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Chancenlos war unsere 2. Mannschaft (Kreisklasse A) gegen ´Horben 2´.

Der Gast hatte durchweg stärker besetze Bretter, was sich in der deutlichen Niederlage widerspiegelt.

Die 2. Mannschaft belegt derzeit den 5. Tabellenplatz der Kreisklasse A.

Die Niederlage unserer 3. Mannschaft gegen ´SGEM Dreisamtal 3´ ver-schärft die Tabellensituation. Sehr kritisch ist nun die Ausgangslage um den Abstieg abzuwenden. Zudem ist die Aussicht, mit nur noch 2 zu spielenden Begegnungen nicht vielversprechend.

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz (9 Mannschaften) in der Kreisklasse C.

Termin für das nächste Heimspiel in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

01.03.2015 SC Sölden – SF S-W Merzhausen 2

Schachnachrichten, Januar 2015

Der erste Verbandsrundenspieltag im 2015 gestaltete sich für den SC-Sölden sehr positiv. Allen 3 Mannschaften gelang ein Sieg.

Die 1. Mannschaft und 2. Mannschaft belegen die zweiten Tabellenplätze in ihrer Klasse. Mit ihrem ersten Sieg hat die 3. Mannschaft den Kampf gegen den Abstieg aufgenommen.

Der erwartete Sieg unserer 1. Mannschaft gegen ´SC Heitersheim 2´ wurde durch die durchweg soliden Leistungen an den hinteren Brettern ermöglicht. Der Sieg unseres talentierten Jugendspieler Silas am Brett 8 ist hierbei besonders erfreulich.

Unsere 1. Mannschaft belegt den 2. Tabellenplatz in der Bereichsliga Süd Staffel 3.

Das Auswärtsspiel der 2. Mannschaft (Kreisklasse A) gegen die 5. Mannschaft des ´SK FR Zähringen 1887´ gestaltete sich bis zuletzt spannend. Obwohl die Ausgangslage vielversprechend schien (2 Brettpunkte gingen kampflos an Sölden) war der Mannschaftserfolg lange nicht gesichert. Erst der Sieg von Bernhard Bernauer brachte dann die Wende.

Mit dem ersten Sieg in der Saison 14/15 konnte die 3. Mannschaft ihre derzeit kritische Tabellensituation leider nicht nachhaltig entschärfen. Obwohl der Sieg gegen ´Freiburg West 5´ sehr deutlich ausfiel, geht der Kampf gegen den weiter.

Die 3. Mannschaft belegt den 8. Tabellenplatz (9 Mannschaften) in der Kreisklasse C.

 

Termine der nächsten Heimspiele in der Saalenberghalle, 10:00 Uhr

08.02.2015                 

SC Sölden 2 – SC Horben 2 und SC Sölden 3  – SGEM Dreisamtal 3

01.03.2015

SC Sölden    –  SF S-W Merzhausen   2

Für alle die am Freitag mit diskutierten …

… es gibt tatsächlich nur ein Gewinnzug für Schwarz!

Alles andere führt zum Remis, oder zum Verlust der Partie.

(Martin)